Der Balanceablauf

Was heißt Balance?

Laut dem Duden bedeutet Balance: Gleichgewicht. 

 

Wann ist eine Balance sinnvoll?

Wenn sie aus dem Gleichgeicht geraten sind, die Balance verloren haben.

(Siehe auch Anwendungsgebiete).

 

Wie läuft sie ab?

Als erstes wird geklärt: Was ist das Problem? Wo sind Sie aus dem Gleichgwicht geraten?

 

Der nächste Schritt ist: Was ist das Ziel? Wo soll es hingehen?

 

Und nun wird mithilfe des Muskeltests getestet, was benötigt wird um Blockaden, die das Ziel behindern, aufzulösen. Und vorhandene Ressourcen zu stärken.

Dafür stehen uns dann die Balancetechniken aus der Kinesiologie, dem NLP-Coaching, und der Energiearbeit sowie 5d-Flash zur Verfügung.

 

Doch es kommen nur jene in Frage die das Energiesystem möchte, zulässt und braucht. Das macht meine Methode so sanft, individuell und effektiv.

 

Zum Schluss schauen wir, ob Ihr System unterstützende Maßnahmen für zuhause braucht, um die Ergebnisse zu festigen. 

Oft ist schon nach einer Balance eine große Verbesserung zu spüren.

"Große Themen" bedürfen meist mehrerer Balancen.

Die Fernbalance

Im Grunde läuft die Fernbalance sehr ähnlich ab.

Sie rufen mich an, wir besprechen das Problem und legen gemeinsam ein Ziel fest.

 

Über meinen Selbst-Muskeltest, gehe ich mit Ihrem Energiesystem in Resonanz und mache im Prinzip genau das Gleiche wie oben schon beschrieben.

 

Auch hier wird nur das getan was das Energiesystem möchte, zuläßt und braucht.

Nach der Fernbalance telefonieren wir wieder und es wird besprochen "was rauskam".

 

Falls es auch hier unterstützende Maßnahmen braucht, besprechen wir auch das und gegebenenfalls schicke ich Ihnen das benötigte Material zu.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Heike Schulz